Skip to main content

Sie sollen Ihre medizinische Vorgeschichte zusammentragen? Ok zugegeben, es gibt lustigere Themen für den Sonntagnachmittag. Dennoch sollten Sie sich daran setzen, diese zu eruieren und in Ihrem easyleaving-Profil zu hinterlegen. So können die von Ihnen mittels einer Patienten- und/oder Betreuungsverfügung Bevollmächtigten oder Ihre Angehörigen leicht alle Infos abrufen und dem behandelnden Arzt/Krankenhaus ohne einen für Sie möglicherweise gefährlichen Zeitverlust weiterleiten. 

Das kann im hoffentlich nicht eintretenden medizinischen Notfall lebensrettend sein! Auch wenn Sie gerade in Urlaub oder Ihrem Zweitwohnsitz weilen. Allerdings braucht es nicht alle trivialen Details zu jedem Schnupfen, sonst wird es schnell uferlos und schlimmer noch unübersichtlich. Beschränken Sie sich also auf die relevanten Informationen. Sind Sie nicht sicher, welche Angaben dazu gehören, dann fragen Sie bei der nächsten Routineuntersuchung einfach Ihren behandelnden Arzt.

Wichtige Unterlagen zur eigenen medizinischen Geschichte

  • Arztberichte
  • Untersuchungsberichte und Tests
  • Ultraschall-/Röntgen-/MRT- und andere Aufnahmen Bildgebender Verfahren (bei analogen Bilder Ort, wo oder bei welchem Arzt/Krankenhaus diese aufbewahrt sind)
  • Impfungen und andere Schutzmaßnahmen
  • OP-Berichte
  • Login-Informationen zu Krankenkasse, Onlineapotheke und andere gesundheitsrelevante Daten (etwa ihres Handys oder diverser Fitnessgadgets)
  • Liste Unverträglichkeiten

Besonders wichtig ist, sowohl eine Liste der Medikamente anzulegen, die Sie einnehmen, als auch derer, die Sie nicht vertragen und solcher Medikamente, die sich bei Ihrer Krankheit als besonders wirksam herausgestellt haben.

Medikamente

  • Name des Medikaments
  • Dosierung, Dauer und Frequenz der Einnahme
  • Aufbewahrungsort Ihrer Medikamente
  • Verschreibende Ärzte
  • Apotheke, in der Sie in der Regel Ihre Medikamente kaufen/bestellen
  • Zusätzliche Hinweise (etwa Besonderheiten bei der Einnahme, Wechselwirkungen etc.)

Allergien

  • Sie sind allergisch gegen folgende Allergien
  • Sie sind nach Ihrem Wissen gegen keine Stoffe allergisch
  • Intensität der Allergien
  • Medikamente, incl. Dosierung und Aufbewahrungsort
  • Zusätzliche Infos (etwa zu einer laufenden Immunisierung gegen bestimmte Allergene)

Chronische Krankheiten

Schwere, besonders chronische Krankheiten erfordern eine besondere Sorgfalt bei Medikation, Ernährung, körperlicher Betätigung und vielem mehr. Manchmal sind diese Informationen auch für Ihre Nachkommen relevant, etwa bei einer seltenen Blutgruppe, einer besonderen genetischen Disposition oder einer familiären Häufung von bestimmten Krankheiten. Das gilt natürlich nicht nur für chronische Krankheiten, für diese im besonderen Maße. Hinterlegen Sie in Ihrem easyleaving-Profil folgende Infos:

  • Krankheit
  • Medikation
  • Behandlung
  • Arzt/Krankenhaus inkl. Kontaktdaten

Medizinische Hilfsmittel

Haben Sie Rollstühle, Krankenbetten, Sauerstoffflaschen oder sonstiges Medizinisches Gerät, das zurückgegeben werden muss?

  • Typ
  • Model
  • Sanitätshaus/Klinik mit Kontakt, an die die medizinischen Hilfsmittel wann zurückgegeben werden müssen.

Halten Sie diese Informationen immer auf dem neusten Stand, damit im Notfall Ihre Krankengeschichte gut dokumentiert ist. Loggen Sie sich jetzt ein und legen Sie los.

    • Was passiert,
    • wenn ich einen
    • Unfall habe?
    Patientenverfügung Teilen Sie es jetzt mit Ihren Vertrauten!
    30 Tage kostenlos testen!
    Mein easyleaving: Ihre Informationen und Dokumente für den Fall der Fälle sicher speichern und teilen.